Bebop Drone per App steuern

 

Die App Freeflight 3.0 ist kostenlos und kann mit dem Smartphone oder einem Tablet genutzt werden. Da die Bebop Drone ihr eigenes Wlan-Netz erzeugt, gibt es auch keine Probleme mit der Verbindung.

Eigenes Wlan

Wlan MIMO Verbindung dank 2 Dual-Band-Antennen, mit denen sich die beiden Frequenzen 2,4 GHz und 5 GHz erzeugen lassen. So wird ein eigenes Netzwerk nach den neusten Wlan-Standards 802.11 erzeugt. Je nach Auslastung des Netzes können die Frequenzen eingestellt werden.

bebop drone app

Freeflight 3.0 Umfang:

Die Steuerung der Bebop Drone lässt sich intuitiv ausführen. Sämtliche Einstellungen und Feinabstimmungen kann man darüber bestimmen. Geschwindigkeit, max Flughöhe oder der gewünschte Steuermodus lassen sich einstellen. Zusätzlich dient die App dazu, die Drohne auf den neusten Softwarestand zu halten oder auch neue Funktionen zu ergänzen. Die App hat verschiedene Bereiche, den “Free Flight” (Flugmodus), eine Galerie und eine “Drohnen Akademie” (gespeicherte Flüge und persönliche Profil). Des weiteren gibt es eine Funktion um nach Updates zu suchen. Dazu mehr in unserem Artikel über die Free Flight App

Freeflight 3.0 Bedienung:

Diese Ansicht ist aus dem Flugmodus, wohl eine der Wichtigsten!

bebop-ui

Erklärung:

1.  Hauptmenü
2.  Einstellungen
3.  Kalibrierung
4.  Filmmenü
5.  HD-Videos mit 30 Fps aufnehmen
6.  Weitwinkelfotos mit 4096×3072 Pixel schießen
7.  herauf-herunter, nach links-rechts drehen
8.  Digitale Steuerung der Kameraausrichtung
9.  Geschwindigkeit und Höhe
10. Abheben und Landen
11. GPS- und Wifi®-Signalstärke und Batteriestand der Drohne

 

Tipp:

Man sollte generell vorsichtig anfangen und nicht gleich zu übermütig sein. Kurze Start’s und Landungen um erstmal ein Gefühl zu bekommen, bevor man sich dann an größeren Höhen und Strecken wagt.

Ein Blick in die vom Hersteller gestellten Toturial Videos ist vielleicht auch nicht verkehrt. KLICK MICH

 


 

Freeflight 3.0 App Download:

 

 


Kommentar schreiben


2 Kommentare

Nach einem Ubdates erfolgt die Aufforderung auf dem Wi Fi das Netzwerk BebopDrone zu suchen, ohne Erfolg.
Seither bleibt die Drone tot !!!!!!!!

In diesem Fall wenden Sie sich am besten an den Support